Gerne konzipiere ich für Sie passende Personalauswahlverfahren sowie Verfahren der Potenzialdiagnostik und/oder führe diese operativ für Sie durch.


Bei der Konzeption eines strukturierten Interviews oder eines Assessment bzw. Development Centers ist mir eine wissenschaftliche Grundlage sehr wichtig. Zunächst werden sogenannte erfolgskritische Kompetenzen definiert. Dies sind Kompetenzen, über die eine Person verfügen muss, um mit hoher Wahrscheinlichkeit erfolgreich in der angestrebten Position zu sein. Danach erfolgt eine Operationalisierung dieser Kompetenzen in Fragen (beim strukturierten Interview) oder in Verhalten (beim Assessment bzw. Development Center (AC/DC)). Die Übungen eines AC/DC müssen sich dabei eng an realen Situationen der zu besetzenden Funktion orientieren, um eine gute Vorhersagekraft zu haben. Insgesamt folge ich bei der Konzeption von AC/DCs den Standards des Arbeitskreises Assessment Center e.V. (https://www.arbeitskreis-ac.de/images/attachments/AkAC-Standards-2016.pdf). 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Barghorn Change-Ability